Aktuelles - web hero x 13

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles


2006
27.03.2006
Habe mich mit Schneckenkorn vergiftet. Wurde in der Klinik von Dr. Hoffmann behandelt.
Ging gerade noch mal gut.
29.03.2006
Heute bekam ich die letzte Infusion. Es geht wieder aufwärts.
01.06.2006
Wir fahren zum Kurzurlaub ins Allgäu, Mein Meister wird morgen 65 Jahre alt.
08.06.-
12.06.2006
Besuch bei Verwanden in Stendal. ( frühere DDR)
24.11.2006
Ich wurde heute geröntgt HD normal-ED fast normal.

2007
01.05.2007
Heute habe ich die Begleidhunde-Prüfung beim Richter Diessem abgelegt und bestanden.
27.10.2007
An der Vereinsmeisterschaft der OG. Nördlingen teilgenommen.
Auf der Fährte gepinkelt 88 Punkte. Bei der Unterordnung stark bedrängt, auf dem Holz  
geknautscht und sonstige Kleinigkeiten, 80 Punkte.
Der Schutzdienst ist fast normal verlaufen 97 Punkte.   2ter Platz
17.11.2007
Heute habe ich die Sch.H. 1 Prüfung unter Richter Stieger abgelegt. Fährte letzten Gegenstand
schlecht verwiesen (Gegenstand unterm Bauch) 93 Punkte. In der Unterordnung war mein
Meister leider nicht zufrieden mit mir weil ich verrückt gespielt habe. Beim Apportieren brauchte
ich bei jeder Übung 3 Aus-Kommando. Beim Voraussenden legte ich mich erst nach dem 2ten
Kommando ab.  Abzüglich diverser Kleinigkeiten blieben noch 74 Punkte. Beim Schutzdienst
Ungehorsam gewesen, zwei Auskommando, zögernd abgelassen, 95 Punkte. Prüfung bestanden.

 2008  
22.03.2008
Bei der Impfung stellte die Tierärztin einen Nabelbruch fest der dann
von ihr operiert wurde.
02.04.2008
Mit Wiederwillen u. Maulkorb wurden heute die Fäden gezogen. Jetzt brauche ich nicht mehr mit
einem Schei???? Verband herum laufen.
04.10.2008
Vereinsmeisterschaft 2008 Fährte 95Punkte Unterordnung 87Punkte(Hier patzte ich wieder bei
den Bring-Übungen) Schutzdienst 95 Punkte (2x leichtes nachfassen) Trotzdem reichte es zum
Vereinsmeister 2008. Herrchen war stolz auf mich.
15.11.2008
Heute war nicht mein Tag. Bin an der Prüfung in Sch.H.II durchgefallen. Fährte 96 Punkte.
In Abteilung B ging bis zum apportieren alles gut, aber dann wollte ich das Holz, auch beim
dritten Hörzeichen aus nicht hergeben. Der  Richter brach dann wegen Ungehorsam ab.
Herrchen war dann natürlich sauer.

2009
29.03.2009
Habe mich vorne rechts am Fuß geschnitten
31.03.2009
Konnte meinen verletzten Fuß nicht mehr belasten. Wurde bei meiner Tierärztin untersucht u.
mit Tabletten behandelt. Vorsorglich wurde noch ein Termin zum Röntgen ausgemacht.
01.04.2009
Mein Fuß ist geschwollen u. mit Flüssigkeit gefüllt. Mein Chef hat für den 02.04.2009 ein Termin
bei der Tierklinik (Dr. M. Unger) Augsburg bekommen.
02.04.2009
In der Tierklinik wurde eine Blutvergiftung festgestellt. Ich wurde nach etlichen Untersuchungen
operiert und bekam eine Drainage in den Fuß gelegt.
04.04.2009
Heute wurde in der Tierklinik mein Verband gewechselt. Es wurden keine Bakterien festgestellt
und damit wurde ich von einer weiteren OP verschont.
06.04.-
08.04.2009
Mein Verband wurde nun täglich bei der Tierärztin gewechselt.
09.04.2009
Musste noch mal zur Nachuntersuchung nach Augsburg. Durch die Medikamente u. Antibiotika
bekam ich einen offenen Nasenrücken.
10.04.-
25.04.2009
In diesem Zeitraum wurde ich alle 2 Tage bei meiner Tierärztin, bis zur Entfernung der Drainage,
immer frisch verbunden.

2010
08.04.2010
 Heute habe ich die Audauer-Prüfung ( 20 km mit dem Fahrrad ) unter Richter E. Mannes        abgelegt u. bestanden. Ich habe es gut überstanden aber mein Herrchen tut der A.... weh

02.05.2010
Beim PSV Nürnberg West an der Prüfung unter Richter Johann Grübel in VPG-2 teilgenommen.
Fährte 95 Punkte Unterordnung 81Punkte ( Starkes Bedrängen-Knautschenauf dem Holz-
Voraus 0 Punkte ) Schutzdienst 96 Punkte. Vielen Dank an den PSV Nbg. West für die freundliche Aufnahme.

04/05. 06.2010
Sch.H. 3 Prüfung so leidlich bestanden. Fährte 85 Pkt. Richter : zu hohe Nase (was solte ich mich anstrengen ich sah ja den Fährtenverlauf) Abtl. B. das selbe wie bei Sch.H 1+2 77 Pkt.
Abtl. C kleine Unsauberkeiten 94 Pkt. Richter W. Stieger
02.10.2010
Körung in Donauwörth : Körmeister Peter Arth. Ich Hero wurde in Körklasse 1 angekört.

2011
05.05.-
09.05.2011
Fahren heute Strassburg zu Daniel der in seinem Verein die französische Meisterschaft
in Obedience ausrichtet,und helfen ihm.
15.10.2011
Aska von der Fuchsbergkuppewurde von mir belegt.

2012
06.03.2012
Cindy von der Fuchsbergkuppe wurde von mir belegt
24.03.2012
Heute wurde ich auf Lebenszeit angekört. siehe Video
31.06.-
02.07.2012
Ich habe Urlaub verdient und fahre mit meinem Chef nach Österreich

2013

Im Jahr 2013 gab es keine nennenswerten Ereignisse da wir (ich und mein Chef) uns altershalb
vom aktiven Hundesport zurückgezogen haben. Was aber nicht heißt dass wir gar nichts mehr tun,
wir gehen noch zum Fährten, vielleicht können wir noch FH 2 Fährtenprüfung  ablegen. Auser
dem darf ich im SV-Verein Nördlingen, wenn ein neuer Helfer eingelernt wird, den bösen Hund
spielen. Ansonsten gefällt mir das tägliche spazieren gehen und das nichts tun.  Wenn es wieder
was neues gibt melde ich mich.  Bis bald

2014

30.12.13-                        
02.01. 2014
Mein Chef und ich feiern Sylvester bei Daniel in Frankreich
30.04 -
06.05.2014

Wir fahren zur Französische Obedience Meisterschaft nach Straßburg. Mein Chef hilft Daniel beim    
aufbauen und ich schau mich mal nach französischen Mädels um.
29.05. -
02.06.2014

Wir haben Urlaub verdient und fahren nach Tirol.


1ter Tag: Wandern um den Hintersteiner See meinem Chef war das schon zu viel.

2ter Tag: Söll mit der Seilbahn auf den Hochsöll dann weiter mit der Gondelbahn  
             (hierbekam mein Chef eine blasse Gesichtsfarbe  ,,Höhenangst'') auf die Hohe Salve.
              Von dort aus fuhren wir zurück zum Hochsöll und gingen dann zu Fuß nach Söll.
              Dauer 2 Stunden.  

3terTag: Von Ellmau aus mit der Standseilbahn auf den Hartkaiser. Mit der Ausrede    
             wir sind ja vor  2 Jahren den Weg nach Ellmau gelaufen (zu faul zum wandern)
             fuhren wir wieder mit der Bahn zurück.

4ter Tag: Heute feiern wir Chefs 73ten Geburtstag und rüsten uns für die Heimreise.    
              3 mal ein kräftiges   Wau Wau Wau für die schönen Tage.


2015
30.12.2015 -
02.01.2016
Waren wieder mal in Straßburg und feierten mit Daniel Silvester.

2016
15.03.2016
Da ich die letzte Zeit beim hochspringen immer wieder aufjaulte, wurde ich bei Dr. Meier in Aalen am Rücken geröntgt. Die Diagnose war nicht erfreulich-Spondylose. Ich bekomme alle 3 Monate ein Spritze. Mein Chef schont mich und ich habe jezt mehr Narrenfreiheit.

2017
04.07.2017
Habe mich am Auge verletzt.
06.07.2017Wurde von meinem Tierarzt an die Tierärztin A. Meissner überwiesen die speziell in der
Augenheilkunde tätig ist. Bei der Untersuchung wurde ein Loch in der Netzhaut festgestellt.

10.07.+20.07.
2017
An beiden Tagen wurde ich mit Tropfen und Salbe behandelt.
07.08.2017Heute wurde ich von Fr. Dr. Maissner am Auge operiert












Copyright © www.hero- vom- moldenberg.de All-Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü